Helden-des-Alltags-web

Der Wörterseh Verlag bittet vier seiner Bestsellerautorinnen und –autoren auf die Bühne. Freuen Sie sich auf eine ebenso berührende wie unterhaltsame Lesung, an der nicht gelesen, dafür umso mehr gestaunt, geweint und gelacht wird. Im Strauhof empfängt Moderator Frank Baumann folgende Autorinnen und Autoren zum Gespräch: Marlise Pfander, die späte Karrierefrau, die im Buch «Hinter Gittern» von ihrer Zeit als Direktorin des Regionalgefängnisses Bern (RGB) berichtet. Blanca Imboden, die Innerschweizer Bestsellerautorin, aus deren Feder der große Erfolg «Wandern ist doof» und der Roman «Anna & Otto» stammen. Den Frauenarzt Niklaus Flütsch, der in seinem Buch «Geboren als Frau – Glücklich als Mann» beschreibt, wie es ist, im Spiegel endlich in das Gesicht zu blicken, das seine Seele immer schon haben wollte. Und die Großmutter Brigitte Trümpy-Birkeland, die in «Sternenkind» aufzeigt, wie man einen Kummer überleben kann, der einem das Herz aus der Brust reißen will.