Bildschirmfoto 2015-01-20 um 13.13.29

Der japanische Künstler Kazuo Iwamura, Erfinder von «Familie Maus» und «Matz, Fratz und Lisettchen» gehört zu den ganz grossen Illustratoren des NordSüd Verlags. Er wurde für sein Schaffen bereits mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Chevalier of l’Ordre des Artes et des Lettres der französischen Botschaft in Tokyo. Am 14. April besucht er Zürich und zeigt eine Auswahl seiner Werke im Strauhof. Eine umfassendere Ausstellung der Bilder kann vom 22. April bis 31. Juli 2015 auch in den Räumlichkeiten des NordSüd Verlags an der Heinrichstrasse 249 im Zürcher Steinfels-Areal besucht werden.